isemo_seo_support_blog

WordPress Support Blog:

Kommentarfunktion nicht verfolgen

Wer WordPress nicht als Blog, sondern zum Beispiel als reine Unternehmens-Homepage nutzt und entsprechend die Kommentarfunktion nicht braucht, kann „comments“ in der robots.txt Datei von der Indexierung durch Suchmaschinen ausschließen, damit Google & Co später keinen Fehler wegen der inaktiven Kommentare melden.

Performance steigern

Auch die Performance, also die Geschwindigkeit die eine Website für den Aufbau benötigt, ist ein Kriterium, welches Suchmaschinen zur Bewertung heran ziehen. Zur Verbesserung der Performance empfiehlt sich für WordPress Nutzer das Plugin „WP Super Cache“.

All in one SEO Plugin

Für Websites auf WordPress Basis empfiehlt sich das „All in One SEO“ Plugin. Damit können nicht nur leicht jeder Seite passende Meta Tags hinzugefügt werden, auch wichtige Noindex Angaben, gleich der Robots.txt Datei, sind damit einfach umzusetzen.

Umziehen mit Duplicator

Wer kennt das nicht: Im Hintergrund wird eine neue Website angelegt, welche später mit hohem Aufwand umgezogen werden muss. Mit dem zuverlässigen Plugin „WordPress Duplicator“ gehören diese Tage der Vergangenheit an.

SEO Friendly Images

Damit auch Bilder auf Ihrer Website optimal in Sachen Suchmaschinenoptimierung ausgerichtet sind, empfiehlt sich für WordPress das „Seo Friendly Images“ Plugin, welches zum Beispiel alle Bilder mit „alt Attributen“ versieht.